Ein ganz eigener Weg mit Tradition und neuster Technik

Elektrostaten von Martin Logan sind den meisten HiFi Enthusiasten seit Jahrzehnten ein Begriff. Selbst HiFi unerfahrene Musikliebhaber werden sich vielleicht an die merkwürdig aussehenden Lautsprecher in der Hit Fernseh-Serie Friends erinnern (natürlich Martin Logans). Der Trend der Elektrostaten ist nicht durch Zufall in einer amerikanischen Serie vertreten und in Deutschland eher eine Seltenheit. Elektrostatische Lautsprecher sind in den U.S.A durchaus weit verbreitet und diese ganz eigene Lautsprecher-Art ist dort extrem beliebt.

Aber nicht nur wegen der Tradition sind Elektrostaten von Martin Logan eine spannende Wahl für Musikhörer. Die neuste Generation von Martin Logan Lautsprechern sind ausgestattet mit innovativen Technologien um den Lautsprecher mit DSP perfekt an Ihre Räumlichkeiten anzupassen und ein zu messen.

Fortschritt durch eine mächtige Allianz

Durch die enge Zusammenarbeit der Firmen Paradigm, Martin Logan und Anthem haben die Produkte der verschiedenen Hersteller jeweils Erkenntnisse, Verbesserungen und Technologien der anderen Firmen bekommen um die Produkte noch attraktiver zu machen und die klangliche Performance zu steigern.

Im Fall von Martin Logan haben die neuerschienen Lautsprecher das ARC (Anthem Room Correction) Raumeinmessungssystem eingebaut bekommen. Mit den neuen ARC Ready Lautsprechern kann der Lautsprecher mit Hilfe eines Computers, der ARC Software und einem passenden Mikrophon an den Hörraum angepasst werden. Die Raumeinmessung bewirkt eine unglaubliche Anpassung zwischen den Statoren und den integrierten aktiven Subwoofern. Mit dieser neuen Technologie schafft es Martin Logan, die für einige Musikhörer, einzige „Schwäche“ zu eliminieren, die die ESL Systeme vermeintlich haben / hatten. Dem ein oder anderen Hörer war die Anpassung zwischen den extrem schnellen, direkten und unglaublich räumlich spielenden Statoren und den aktiven Subwoofern nicht immer perfekt genug. Mit der Einmessung mit dem ARC System gehören auch diese letzten kleinen Kritik Punkte der Vergangenheit an. Die heutigen Elektrostaten von Martin Logan sind nicht nur einzigartig von der Membran-Membran-Technologie sondern auch technologisch im Subwoofer Verstärkungs-Bereich und in Punkto Raumeinmessung mit aktuellster und innovativer Ausstattung versehen.

Der einmalige Sound von Statoren

Neben den vielen Erneuerungen im elektronischen Bereich sind allerdings auch die Statoren und besonders deren Gehäus-Umrahmungen (ultrasteifes AirFrame-Blade-Design) komplett überarbeitet. Auch der wesentliche Faktor der ESL Speaker, die eigentliche elektrostatische Fläche und der gesamte Aufbau dieser einzigartigen Schallwandler, wurde von Grund auf überarbeitet und perfektioniert. Um die maximale musikalische Performance zu erreichen wurden keine Kosten und mühen geschäut um die neuen Curvilinear Line Source (CLS™) XStat™ elektrostatischen (ESL) Schallwandler zu kreieren. Diese neuentwickelten Membranen erzeugen eine unglaubliche Räumlichkeit und ein einmaliges Detail. Wer jemals einen Elektrostaten gehört hat, weiß um das unvergleichlich musikalische und präzise Abspielverhalten und wer den klang eines Elektrostaten noch nie gehört hat, sollte diese Erfahrung schleunigst nachholen.

Flagge der Bundesrepublik Deutschland Made in Germany